0

Ihr Warenkorb ist leer

Astrid über ihre Erfahrung

08. September 2020 Lesezeit 1 Minute

Astrid über ihre Erfahrung

 

"Ich kann nur sagen: Wow! Ich bin begeistert! Die Infrarot-Sauna ist sanfter, als ein heißes Bad oder die klassische Sauna, wodurch ich mich viel besser entspannen kann."

Als ich das erste Mal die Decke auf mir hatte, fühlte es sich in etwa so an, wie in ein warmes Bad zu steigen.

Anfangs war ich etwas zappelig, aber als ich die richtige Position gefunden habe, konnte ich die Augen schließen und loslassen. Nach ca. 20 Minuten als die Temperatur am höchsten war, hat mein Körper angefangen zu kribbeln und ich begann gleichzeitig zu schwitzen. 

Ich habe gemerkt, dass mein Kopf ruhiger wird und ich aus dem Gedankenkarussell ausgestiegen bin. Ich kenne diesen Zustand aus der Meditation. Ich konnte bis zum Ende der Sitzung in diesem angenehmen Zustand verweilen, der sich zum Schluss noch verstärkt hat. 

Obwohl die Sitzung vorbei war, bin ich noch ein bisschen liegen geblieben und hab die Entspannung noch ein wenig genoßen. Es war einfach zu schön, um gleich wieder rauszugehen. Ich habe danach geduscht und bin schlafen gegangen. Am nächsten Morgen habe ich mich sehr erholt gefühlt.  

Für mich steht die Infrarotsauna der traditionellen Sauna in Nichts nach. Ich finde sie sogar besser. Man schwitzt und kommt außerdem auch mental zur Ruhe.  

Astrid, Tilburg, Niederlande