0

Ihr Warenkorb ist leer

Kleine Abhilfe für das Wintertief

20. November 2020 Lesezeit 3 Minuten

Kleine Abhilfe für das Wintertief

Haben auch Sie das Gefühl, dass der Sommer wieder viel zu kurz war? Wären Sie gerne am Strand und würden noch ein bisschen Sonne tanken? Wenn auch Sie im Winter in ein kleines Wintertief fallen, dann gibt es jetzt Hilfe. Es gibt eine innovative Erfindung, die Ihnen selbst im November das Gefühl geben wird wieder den Badeanzug anziehen zu wollen. Das Ganze ist wissenschaftlich bewiesen und Sie erfahren gleich, wie auch Sie in den kalten Wintermonaten für mehr Wärme sorgen können.

Das Geheimnis heißt: Infrarotsauna. Sie können ab jetzt alle Vorteile von der Infrarotstrahlen-Therapie ganz bequem von Zuhause aus genießen. Die neue Infrarot-Technologie wurde in einer Decke integriert, die man schnell ausrollen kann und die nur wenig Platz einnimmt. Was passiert, wenn man sich unter die Decke legt? Die Tiefenwärme dringt tief unter die Haut ein und wärmt Sie von innen auf. Der Körper denkt, dass es sich hierbei um Sonnenwärme handelt und die ersten Urlaubsgefühle kommen. Sie werden sich wunderbar entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen können. Wenn Sie gerade ein kleines Tief haben, dann wird Ihnen die Decke helfen wieder in die Gänge zu kommen. Die Wissenschaft unterstützt die heilende Wirkung von Infrarotstrahlung. In diesem Jahr haben wir alle zu spüren bekommen, welchen Stellenwert die Gesundheit hat und wie wichtig es ist für sein mentales und körperliches Wohlbefinden zu sorgen.

Genauer erklärt, führt das Infrarotlicht zur Freisetzung von Dopamin, einem Neurotransmitter und Beta-Endorphinen, die zu den Neuropeptidhormonen zählen. Diese Hormone verursachen Glücksgefühle, wirken stimmungsaufhellend und schmerzlindernd. Für Sie bedeutet es, dass Sie sich nach einer 60-minütigen Sitzung viel besser fühlen werden, ihr Energielevel wird steigen und ihr Geist wird zur Ruhe kommen.

Unmittelbar nach einer Infrarot-Saunasitzung und der Interaktion zwischen den Dynorphinen und den Opioidrezeptoren, wird Ihr Serotoninspiegel steigen, wodurch Sie sich richtig gut fühlen werden. Das Serotonin wird auch das "Glückshormon" genannt und von einigen Forschern als das Hormon betrachtet, das für die Stimmung und ihr Gleichgewicht verantwortlich ist. Wenn Ihr Serotoninspiegel im Normbereich liegt, dann fühlen Sie sich glücklicher, ruhiger, weniger ängstlich und sind konzentrierter und emotional stabil. Die Tiefenwärme der Infrarotsauna wird Ihnen nicht nur dabei helfen Ihren Serotoninspiegel zu normalisieren, sondern auch Ihr Nervensystem zu beruhigen, wodurch Sie in die Ruhe- und Verdauungsphase kommen.

Wenn Sie die Infrarot-Saunadecke regelmäßig anwenden, dann werden Sie nach einigen Sitzungen das Gefühl haben auf einer Wolke zu schweben. Sie können nach einer Sitzung kurz duschen und sich dann schlafen legen. Sie werden sehen, dass Sie sich am nächsten Tag viel erholter fühlen werden.

 

Urlaub zu Hause

Nicht jeder kann es sich leisten an einem schönen Ort zu wohnen an dem immer die Sonne scheint. Deswegen gibt es andere Lösungen, die Ihnen das schöne Urlaubsgefühl geben können. Dank der Infrarot-Saunadecke können Sie sich jeden Tag und bei jedem Wetter wie am Strand fühlen und von den gesundheitlichen Vorteilen eines Sonnenbads profitieren. Das Beste daran ist, dass dafür Sie nicht Mal Ihr Zuhause verlassen müssen. Sie können sich jetzt Ihr persönliches Spa einrichten und wenn Sie mit der Sitzung fertig sind, dann rollen Sie einfach die Decke zusammen und legen sie weg. Es ist effektiv, einfach und platzsparend.



Die Sonne ist wunderbar und gleichzeitig mit Vorsicht zu genießen. Mit der Infrarot-Sauna haben Sie alle Vorteile von einem Sonnenbad, ohne sich dabei zu schaden. Die neue Generation von Wellness für Ihr Zuhause zu einem bezahlbaren Preis.

 

Probieren Sie was Neues aus