0

Ihr Warenkorb ist leer

Infrarotlicht hilft beim Entspannen und macht glücklich

12. Juni 2021 Lesezeit: 4 Minuten

Rosa Saunadecke

Die meisten von uns wissen gar nicht mehr, wie sich ein Leben ohne Stress anfühlt. Wir kämpfen jeden Tag mit endlosen To-do-Listen, einer überwältigenden Informationsflut und großer Unsicherheit. Oft sehnen wir uns nach einem Urlaub, weit weg von den Alltagssorgen, auf einer schönen Insel unter der Sonne. Wenn ein Strandurlaub nicht möglich ist, heißt es nicht, dass Sie auf die wohltuende Wärme verzichten müssen. Neue Zeiten erfordern neue Lösungen und mit dem Kauf einer Infrarot-Saunadecke bringen Sie die positive Wirkung der Sonne direkt zu sich nach Hause. Die Ferninfrarotwärme einer Saunadecke wärmt Ihren Körper von innen heraus, was sich am körperlichen und geistigen Wohlbefinden zeigt. 

In diesem Beitrag wollen wir genauer auf die entspannende und stressreduzierende Wirkung von Infrarotsaunen eingehen. Bevor wir in die wissenschaftliche Seite dieses interessanten Themas beleuchten, wollen wir kurz darauf eingehen, warum Entspannung überhaupt so wichtig ist. 

Warum ist Entspannung wichtig? 

Stress gehört zum Leben dazu und bedeutet nicht automatisch etwas Schlechtes. Wie bei allem kommt es auf die Menge an. Wenn wir viel Stress haben und zu wenig Entspannung, gerät der Körper und Psyche aus dem Gleichgewicht. Angsterkrankungen und Depressionen sind auf dem Vormarsch (1). Tatsächlich sind schätzungsweise 75 bis 90 Prozent aller Hausarztbesuche auf stressbedingte Probleme zurückzuführen (2). Langzeitstress ist ein treibender Faktor bei vielen Gesundheitsproblemen, darunter Bluthochdruck, Herzprobleme, Diabetes, Hautkrankheiten, Asthma, Depressionen, Angstzustände, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Schlafprobleme und ein schwaches Immunsystem - die Liste könnte noch viel länger gehen.

Kann eine Infrarotsauna Stress reduzieren und die Stimmung verbessern? 

Um dem ganzen Stress entgegenzuwirken, ist es ein absolutes Muss sich Zeit zu nehmen, um sich auszuruhen, zu entspannen und sich um den Körper und Geist zu kümmern. Hier kommt die Infrarotsauna ins Spiel!

Mehrere Studien zeigen, dass die Infrarot-Sauna-Therapie wirksam ist, um Stress, Angst und Depressionen zu reduzieren und Entspannung zu fördern. Eine vierwöchige Studie zeigte, dass Teilnehmer, bei denen eine leichte Depression diagnostiziert wurde, über eine Verbesserung der Depression, des Appetits und der Anspannung berichteten im Vergleich zu Teilnehmern, die sich nur im Bett ausruhten und keine Saunatherapie erhielten (3). 

In einer anderen Studie haben die Teilnehmer eine Infrarotsaunasitzung bekommen und die schnelle und starke antidepressive Wirkung hielt ganze 6 Wochen an (4). Dieses Ergebnis suggeriert, dass eine kurze Periode von erhöhter Körpertemperatur (Hyperthermie) als ein Mittel gegen Depression fungieren kann. 

Keine schlechten Neuigkeiten, wenn man bedenkt, dass man dafür einfach nur in einer Sauna entspannen soll, oder? 

Wie unterstützt die Infrarotsauna die Entspannung, den Schlaf und das Wohlbefinden?

Wenn Sie schon einmal eine Infrarotsauna benutzt haben, dann kennen Sie sicherlich das Gefühl, das man danach hat. Man ist zufrieden und entspannt, ähnlich wie nach einem Tag am Strand. Dahinter stecken körperliche Prozesse, die wir näher erläutern werden.

Erhöhte Serotoninproduktion 

Das Gefühl von Zufriedenheit kommt durch die erhöhte Serotoninproduktion zustande. Dieser Neurotransmitter ist unter anderem dafür verantwortlich, dass Sie sich glücklich, entspannt, konzentriert und ausgeglichen fühlen. Der Zusammenhang zwischen Wärme und Glücksgefühlen wurde in den letzten Jahren in verschiedenen Zusammenhängen untersucht. Ein Forscher an der Universität von Colorado, Christopher Lowry, gehört zu denjenigen, die grundlegende Entdeckungen über die Beziehung zwischen erhöhter Körpertemperatur und Wohlbefinden gemacht haben.

In seiner Forschung konnte Lowry eine bestimmte Gruppe von Neuronen im Gehirn identifizieren, die empfindlich auf Wärme reagieren. Wenn die Körpertemperatur ansteigt, setzen diese Neuronen im Körper eine größere Menge an Serotonin frei (5). 

Lowrys Theorie lautet, dass es einen Zusammenhang geben kann zwischen den Prozessen, die aktiviert werden, um den Körper abzukühlen und dem Gefühl von Entspannung und Gelassenheit. Die Theorie bedarf weiterer tiefer gehender Studien, aber die klare Verbindung zwischen Körpertemperatur und Wohlbefinden, kann nicht geleugnet werden.  

Der Anstieg von Serotonin hat auch Auswirkungen auf andere Ebenen. Wenn Sie sich glücklicher und wohler fühlen, können Sie sich entspannen und besser schlafen.

Erhöhte Dopaminproduktion

Eine Sitzung in der Infrarotsauna setzt eine signifikante Menge von Dopamin (ein Neurotransmitter) und Beta-Endorphin (ein Neuropeptidhormon) frei. Diese chemischen Botenstoffe sorgen unter anderem dafür, dass man sich euphorisch und besser gelaunt fühlt, mehr Energie hat, ruhiger ist und eine höhere Schmerztoleranz erreicht. Die Menge an Endorphinen, die während des Saunierens ins der Infrarotsauna freigesetzt wird, entspricht in etwa der Menge, die bei Sportlern nach einem Lauf ein "Runner's High" auslöst (6).

Seine Batterien aufladen

Die regelmäßige Nutzung von der Infrarotsauna ist eine effektive Methode, um Stress zu reduzieren und das Wohlbefinden zu steigern. Die Infrarotlichttherapie ist im Gegensatz zur Sonne sicher, da Sie keinen schädlichen ultravioletten Strahlen ausgesetzt sind 

Damit auch Sie von den Vorteilen der Infrarotlichttherapie profitieren, können Sie entweder ein Spa besuchen, das mit einer Infrarotsauna ausgestattet ist oder in eine Infrarotsauna fürs Zuhause investieren. Wir bei Koanna verkaufen sogar Infrarotsaunadecken, die Ihnen alle Vorteile der Infrarottherapie bieten, aber viel günstiger und praktischer sind. Erstens brauchen Sie nur wenig Platz für die Decke, Sie können sie sogar auf Reisen mitnehmen und sich jedes Mal einen Energiekick gönnen, wenn Sie ihn brauchen. Die anfängliche Investition bekommen Sie schnell wieder zurück, wenn Sie ohne Einschränkungen Ihre Infrarotsauna nutzen können. 

Sie können Ihre Koanna Infrarotdecke überall benutzen, jedoch haben viele unserer Kunden einen speziellen Ort in ihrem Zuhause erstellt, wo sie sich entspannen und ihre Saunadecke benutzen können. Dieser Raum wirkt wie ein Zufluchtsort, an dem Sie dem ganzen Stress entkommen, Ihren Körper und Geist verjüngen und mit Ruhe und Glück in die hektische Welt zurückkehren können. 

Schenken Sie sich Wärme

Wenn Sie Ihre persönliche Wellnessecke einrichten, geht es nicht immer darum einen ganzen Raum nur für sich zu haben. Sie können bereits mit kleinen Veränderungen eine Ruheoase schaffen. Behalten Sie vor allem Ihr Ziel vor den Augen, wie den Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn Sie sich selbst ein guter Freund sein wollen, dann fängt es mit der täglichen Entscheidung an auf seine Bedürfnisse zu achten, sich um sich selbst zu kümmern und in Balance zu leben. Es ist ein Prozess, bei dem wir uns jeden Tag selbst neu erfinden können.

Wärme kann uns bei der täglichen Entspannung sehr gut unterstützen, da wir sie oft mit einem Gefühl von Trost und Geborgenheit verbinden. Ein warmes Bad am Abend oder ein gelassener Tag am Strand wirken Wunder für Körper und Geist. Jetzt können Sie Ihr Wohlbefinden bequem von Zuhause aus verbessern, indem Sie in Ihre Infrarotsaunadecke springen. Sie haben diese Unterstützung verdient. 

Quellen: 

  1. The State of Mental Health in America (https://mhanational.org/issues/state-mental-health-america)
  2. The Effects of Stress on Your Body (https://www.webmd.com/balance/stress-management/effects-of-stress-on-your-body#:~:text=Seventy%2Dfive%20percent%20to%2090,arthritis%2C%20depression%2C%20and%20anxiety.)
  3. Clinical Effects of Regular Dry Sauna Bathing: A Systemic Review (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5941775/#:~:text=Facilities%20offering%20sauna%20bathing%20often,%2C%20stress%20management%2C%20and%20relaxation)
  4. Whole-Body Hyperthermia for the Treatment of Major Depressive Disorder: A Randomized Clinical Trial (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27172277/)
  5. Raising body temp relieves depression, study finds (https://www.colorado.edu/asmagazine-archive/node/2080)
  6. Health Benefits of Sauna (https://www.saunasociety.org/press-releases/2015/10/18/health-benefits-of-sauna)